FreeBeeGee – ein virtueller Spieltisch entsteht

01.05.2021 | #FreeBeeGee

Ich darf vorstellen: FreeBeeGee. Ein virtueller Spieltisch, den du selbst betreiben kannst. Kostenlos und Open-Source.

FreeBeeGee

Mit diesem Projekt beschreitet Ludus Leonis in mehrfacher Hinsicht neue Pfade. Gut, freie Inhalte gibt es hier schon länger, doch das ist das erste Softwareprojekt. Zudem ist die Projektsprache diesmal Englisch, um ein breiteres Publikum anzusprechen.

Als virtueller Spieltisch (virtual tabletop, VTT) stellt FreeBeeGee eine 2D-Fläche bereit, auf dem räumlich getrennte Spieler Spielsteine platzieren und bewegen können. Sie benötigen dazu lediglich einen Browser. FreeBeeGee ist jedoch kein Service, sondern Software. Ein Administrator muss sie zuerst (kostenlos) herunterladen und auf einem eigenen PHP-Server installieren. Das ist vergleichbar mit Blog-Software wie WordPress. FreeBeeGee begnügt sich mit einem simplen Ordner am Webserver und ist denkbar einfach zu installieren. ZIP auspacken, Passwort setzen, fertig. Wenn du bereits einen Blog-Server hast, stehen die Chancen gut, dass er auch für FreeBeeGee tauglich ist.

Dungeon

Aber was kann FreeBeeGee nun? Die wichtigsten Eckdaten wären wohl:

  • Ein Browser-basierter, virtueller 2D Spieltisch für Brett- und Rollenspiele.
  • Einfach zu bedienende Drag-n-drop Benutzeroberfläche. Tastenkürzel für Vielspieler.
  • Spieler können via Link einem Tisch beitreten bzw. diesen teilen.
  • Kachel-/Tile-basierender Spielplan mit Raster.
  • Klassische Dungeon-Tiles sowie 200+ Monster-Token sind enthalten.
  • Ebenen für verschiedene Arten von Spielsteinen.
  • Eine Bibliothek für Spielsteine. Sie erlaubt auch das Hochladen eigener Grafiken, die dann automatisch zu Tiles oder Token konvertiert werden.
  • Spiel-Vorlagen für den raschen Aufbau komplexer Szenarien.
  • Spiele können von allen Spielern jederzeit abgespeichert und heruntergeladen werden. Ein Spielstand kann auf einem anderen FreeBeeGee Server dann wieder hochgeladen und weitergespielt werden.
  • Datenschutz- und privatsphärenfreundlich. Kein Tracking, keine Accounts, keine Scripts von fremden Servern. Spieltische werden automatisch (konfigurierbar) gelöscht, standardmäßig nach 48 Stunden Inaktivität.
  • Einfache Installation: Benötigt nur einen Ordner auf einem PHP Server. Keine Datenbank, keine Abhängigkeiten.
  • Open Source (AGPL-3.0). Der Server-Teil ist in PHP geschrieben, der Client in JavaScript.

Notes

Seit dem Jahreswechsel arbeite ich an dieser Software und sie nimmt langsam Formen an. Gemäß der Open-Source-Tradition Release early, release often gibt es FreeBeeGee bereits zum Download, obwohl es sich noch in Entwicklung befindet. Es ist stabil genug, um damit online gepflegt zu zocken, doch viele Funktionen fehlen noch und kommen nach und nach dazu. Ich bin bestrebt, alle 2-3 Wochen eine neue Release zu veröffentlichen, die zumindest eine Kleinigkeit verbessert.

Mehr Informationen zu FreeBeeGee und der kostenlose Download ist auf der (englischsprachigen) Projektseite zu finden:

FreeBeeGee Projektseite

-> Kommentar schreiben!

Keine Neuigkeiten oder Blogbeiträge mehr verpassen? RSS ist nicht dein Ding? Dann abonniere den E-Mail-Newsletter und du bekommst ein bis zwei Mal im Monat Post von Ludus Leonis. Datenschutz.