LUDUS LEONIS wird sozialer

09.10.2018 | #Backstage

Seit kurzem ist LUDUS LEONIS auch auf Instagram und Pinterest zu finden. Grund genug, nochmals all die Wege Revue passieren zu lassen, über die ihr mich erreichen könnt.

Social Media und mehr

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Darum bin ich seit über acht Jahren auf Twitter. Hier hat mein soziales Engagement sozusagen den Anfang genommen.

Wenig später habe ich auf Facebook eine Seite eingerichtet. Zeitgleich bin ich auf Google+ mit einer Seite gestartet. Mir persönlich war Google immer sympathischer als Facebook, dem ich schon vor dem Cambridge-Analytica-Skandal nicht so recht traute. Ironischer Weise hat Google dieser Tage angekündigt, Google+ im nächsten Jahr einzustellen. Schade. Bis dahin könnt ihr mich aber dort noch weiter vorfinden.

Dann gab und gibt es schon immer die Kommentarfunktion im Blog. Wie ich bereits im Blog geschrieben habe, habe ich bei der letzten technischen Umstellung der DSGVO zuliebe die alten Kommentare entfernt. Es kann aber mittlerweile wieder kommentiert werden und ich freue mich besonders hier auf Rückmeldungen aller Art!

Ja und nun sind da die zwei Neuen: Instagram hat sich in den letzten Jahren ordentlich gemausert. Und auch Pinterest dürfte sich gut eignen, eine ganz andere Zielgruppe zu erreichen, die dort fleißig Artikel pinnt. Daher möchte ich den zwei Plattformen eine Chance geben.

Falls ihr also auf den oben genannten Netzwerken beheimatet seid, dann folgt doch meinem jeweiligen Auftritt. Das kostet euch nur einen Klick. Aber jeder Like, jeder Share, jeder Retweet, jeder Pin hilft mit, LUDUS LEONIS zu mehr Bekanntheit zu verhelfen. Und wollen wir das nicht letztlich alle? ;)

Aber auch klassisch per E-Mail bin ich weiterhin erreichbar. Falls ihr mich auf diesem Wege kontaktieren wollt, seht in den Footer dieser Seite. Und soweit darf ich schon teasern: Ich arbeite auch an einem Newsletter, den ihr bald abonnieren könnt.

Welcher Weg ist für euch persönlich die wichtigste? Und welche Informationen erwartet ihr euch dort denn so? Lasst es mich unten in den Kommentaren oder im Sozialen Netz eurer Wahl wissen!

-> Kommentar schreiben!