LUDUS LEONIS' Blog

Der Einhundertelf-Jahre Kurz-und-knackig-Charakterwettbewerb

19.02.2013, 22:00 | Blog, Events, NIP'AJIN

Spende 150 Wörter und gewinne ein NIP’AJIN Komplettpaket. 

Angeregt durch ein Feedback, das ich unlängst von Nordmännchen erhalten habe, möchte den ersten …

LUDUS LEONIS Kurz-und-knackig-Wettbewerb

… (auch K&K-Wettbewerb genannt) auf die Beine stellen. Es gilt, für das unlängst am Gratisrollenspieltag veröffentlichte (und weiterhin als PDF kostenlos erhältliche) NIP’AJIN-Szenario Einhundertelf Jahre einen Charakter zu erschaffen.

Nachdem die Regeln nur 4 Seiten lang sind, die für Spieler sogar nur die Hälfte davon, sollte das Interessierten keine große Einarbeitungszeit kosten, zumal die Charaktererschaffung primär durch die Hintergrundgeschichte geschieht. Kurz zusammengefasst hier die Anforderungen an die Teilnehmer:

  • Ein Charakter pro Teilnehmer darf eingereicht werden.
  • Es muss ein regelkonformer NIP’AJIN Charakter sein (was nicht allzu schwer ist, alle Regeln findet ihr im PDF).
  • Es muss ein settingkonformer Einhundertelf-Jahre Charakter sein.
  • Er muss einen Namen und eine Hintergrundgeschichte mit maximal 150 (!) Wörtern haben.
  • Der Gegenstand darf keine Copyrights, Markenrechte usw. verletzen. Und bitte anständig bleiben.
  • Etwa 3-4 prägende Fertigkeiten (positive wie negative) müssen vordefiniert sein.
  • Die komplette Einsendung muss unter der freien Creative Commons CC BY-SA stehen, bitte das explizit erwähnen! (Ja, das erlaubt Änderungen und kommerzielle wie nonkommerzielle Nutzung des Charakters durch andere. Nein, ICH werde damit kein Geld machen.)
  • Ein Charakterbild ist optional erlaubt, muss aber auch unter der CC BY-SA stehen – egal ob selbst gemacht oder nicht. (Ohne Quellenangabe, die das eindeutig nachweist, wird das Bild jedoch von mir ignoriert).
  • Einsendeschluss ist Sonntag 24.03.2013, 23:59.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Settingkonform bedeutet:

  • Der Charakter ist ein beseelter Gegenstand (nicht notwendigerweise ein Spielzeug).
  • Der Charakter ist vor 1876 gefertigt worden, damit er im Szenario mindestens 111 Jahre alt sein kann.
  • Der Charakter muss klein genug sein, um in die Vitrine am Dachboden zu passen (siehe Prolog vom Szenario). Er muss auch in irgend einer Form mobil sein, also Beine, Räder, Rollen etc. haben.
  • Der Hintergrund ist historisch plausibel und erklärt u.a., wie der Charakter in Alfreds Besitz gelangt ist.

Eine kleine Hilfe zur Charaktererschaffung gibt es auch auf Seite 6 im PDF, zudem lohnt ein Blick in die Beispielcharaktere.

Ich werde aus allen Einsendungen meine persönlichen, subjektiven Top-3 auswählen (mehr als 3 Teilnehmer vorausgesetzt), und die in irgend einer Form online öffentlich zur Abstimmung aufstellen (Details dazu folgen nach dem Einsendeschluss). Meine Favoriten werden vor allem bestimmt werden durch:

  • origineller Gegenstand, der als Charakter im Szenario “funktioniert”
  • schöne, stimmige und trotzdem knappe Hintergrundgeschichte
  • passen die Expertisen/Fertigkeiten gut zum Gegenstand
  • ergänzt der Charaktere die fünf im Szenario enthaltenen Charaktere

Rechtschreibfehler werte ich nicht.

Natürlich soll es auch einen Preis geben …

dem 1. Platz winkt ein NIP’AJIN Komplettpaket

… aus Einhundertelf Jahre, Geschlossene Gesellschaft und Kurai Jikan in gedruckter Fassung (keine Barablöse möglich).

Aus den Einsendungen werde ich zudem einen optionalen Download machen, der Charakterbögen für alle diese Charaktere enthält. Ich erlaube mir dann, gemäß der CC BY-SA die Charakterbeschreibungen zu Lektorieren. Ein etwaiges Bild fließt nicht in die Bewertung, sehr wohl aber in diesen Download mit ein!

Jetzt bin ich gespannt, ob die Aktion auf Interesse stößt. Wenn ja, muss das nicht die letzte gewesen sein.

Viel Glück!

Edit: Einsendemodalitäten wären nicht schlecht ;) Wer mitmachen möchte, sendet bitte eine schmuckloses Textdatei oder ein simples .doc/.odt/.rtf an redaktion klammeraffendingsbums ludus-leonis.com – bitte von PDFs oder ähnlichen, nicht (leicht) weiterverarbeitbaren Formaten absehen.

 

Toller Wettbewerb, ich streng mein Hirn an!
 2013-02-20 12:15:31
Ich mach mit. :-)
 2013-02-28 09:25:34
Super, ich freu mich schon!
 2013-03-01 17:12:26

Meta-Plot